Eine neue Schule im ländlichen Nordindien 

css templates
Mobirise

Gespannt machten wir uns am Montag, 29. Juli auf den Weg zur soeben neu eröffneten „English Middle School Kharua“. Das alte Schulhaus, in welchem bis vor kurzem bis zur achten Klasse unterrichtet wurde dient nun als Schulhaus bis zur 5. Klasse, ab der 6. Klasse sind die Schüler im neuen Schulhaus. Erstmals gibt es jetzt die 9. Klasse und mit jedem Jahr wird die Schule mit je einer Klasse erweitert (Indien hat 12 Klassen bis zum Abschluss der Highschool). In ca. 4 Jahren soll dann der erste College Studiengang angeboten werden. Unser Partner hat in Kharua und in den umliegenden Dörfern viel Werbung betrieben, so dass sich vor allem in Primarschule viele neue Kinder eingeschrieben haben. In der Middle School hat es bis jetzt 6 neue Schüler, die 64 restlichen Schüler kommen aus dem Kinderheim, das im Jahr 2008 zusammen mit der Primarschule von denselben Leuten gegründet wurde. Da die meisten Teenager in den umliegenden Dörfern eine Hindischule besuchen, ist der Übertritt in eine English Middle School eine zu grosse Hürde, denn sämtliche Fächer (ausser Hindi) werden in englischer Sprache unterrichtet. Die neuen kleinen Kinder werden dann in den kommenden Jahren die Middle School besuchen.
> weiter lesen

Mobirise

Indien: Ein neues Zuhause

S. und R. leben in der Stadt T.richy im südindischen Staat Tamil Nadu. Vor ca. 6 Jahren begannen sie dort eine Arbeit unter obdachlosen Menschen, die ohne Schutz und ohne Unterstützung auf der Strasse zu überleben versuchen. > weiter lesen

New Training Centre for Jeevan Chennai

Mobirise

What is Jeevan? JEEVAN is a project of the Voluntary Non-profit organisation Mercy Ministries Tamil Nadu (MMTN) which started in the year 2003 in Chennai. We are working to prevent suicide by 24 hours of a free telephone helpline/ hotline, personal counselling, and awareness programs in Schools, Colleges, Communities and public places.  
We as a couple, Soji Samuel and Angel Soji (Professional Medical and Psychiatry social worker, psychological counsellor), are leading this centre. We are a team of 12 members with 6 voluntary counsellors and 6 Awareness program volunteers. Our volunteers are trained professional social workers, nurses, child protection officers, career counsellors and family counsellors. We also have a network with many other professionals like Doctors, Psychiatrist, School Principals and experienced Mentors. > more information


Diese Projekte können unterstützt werden über das Konto Postfinance hope Bern 89-728236-1. Vermerk: jeweilige Überschrift des Projekts. 
Sämtliche Spenden für diese Arbeiten sind in der Schweiz von den Steuern abzugsberechtigt. 

Mobirise

hope Bern, sozial-diakonischer Zweig des Evangelischen Gemeinschaftswerk
Brunnmattstr. 50   3007 Bern